News

Neuer Newsticker für Kursausfälle

 

Im neuen Newsticker finden sie alle Informationen zu ausfallenden Kursen. Dieser wird immer bei Bekanntgabe eines Ausfalls aktualisiert sodass sie jederzeit nachprüfen können ob ein Kurs stattfindet, auch Änderungen der Örtlichkeiten finden sie hier.


BSV und Tanz&Event Schad mit Kooperation für Kindertanzen/ Hip Hop und Zumba 

 

Die eine tanzt seit vielen Jahren mit Leidenschaft und möchte viele Menschen dafür Begeistern; der Andere hat die Räumlichkeiten dafür. Was normalerweise eher in einem klassischen Mietvertrag endet, haben der Breitensportverein Biebertal und Diana Schad, ADTV Tanzlehrerin aus Frankenbach nun zu einer weitreichenden Kooperation ausgebaut.

Kennengelernt hat man sich ursprünglich durch die Idee, Zumba als weitere Sparte im Verein anzubieten. Das entwickelte sich binnen kurzer Zeit zum Selbstläufer. Diana war als Zumbainstruktorin im Verein tätig, die Kursorganisation neben allen Rechten und Pflichten lag beim Verein. Durch die fundierte Ausbildung von Diana als ADTV Kindertanz- und Tanzlehrerin bzw. lizensierte Zumba- und HipHop Instruktorin kamen schnell weitere Ideen auf, wie man die Vielfalt des Vereinsangebotes nach vorne bringen kann.

Soweit, so gut. Doch ein Verein mit etablierten 14 Sparten, einer eigenen Fitnessfläche in Biebertal-Fellingshausen und umfangreichem Rehasportangebot stösst von der Organisation her auch irgendwann an seine Grenzen. Kurse und Sparten wollen bei all der vorherrschenden Bürokratie organisiert werden. Jeder Anmeldung geht in der Regel auch eine Vielzahl von Infotelefonaten und Mails, oder die Vereinbarung von Schnuppertraining etc. voraus, was im Ehrenamt nur begrenzt leistbar ist.

 

Deshalb beschreitet man nun gemeinsame, neue Wege. Mittels Kooperationsvereinbarung stellt der Verein zu bestimmten Zeiten seinen Kursraum als Basis für die Durchführung zur Verfügung. Diana bringt mit Ihrer selbstständigen Tätigkeit Ihr Know-How ein und kümmert sich um die komplette Abwicklung als Veranstalter. Dies bereichert künftig die sportliche Vielfalt in Biebertal enorm. Insbesondere neue Angebote für Kinder und Jugendliche liegen beiden Parteien am Herzen. Für Vereinsmitglieder werden die Kurse preislich günstiger gestaltet sein. Bewerben wird man die Angebote gemeinsam.

So wird es Montags Kindertanzen in zwei Altersgruppen geben. Spielerisch werden erste Grundpositionen und kleine Tanzfolgen vermittelt. Ziel ist neben der Förderung der Bewegungsfreude und Gelenkigkeit auch die Ausdrucksfähigkeit und den Gemeinschaftssinn zu stärken. Des Weiteren wird Hip Hop Mittwochs fürs Kids als auch Jugendliche in zwei Gruppen angeboten. Hier stehen die Entwicklung des Rythmusgefühls und die Koordination des Körpers im Vordergrund, um auch tänzerisch seinen Idolen nacheifern zu können.

 

Ein weiteres Ziel ist es, mit Hip Hop bei den Ferienspielen im Sommer als Workshop vertreten zu sein bzw. mit einer etablierten Gruppe auch Auftritte im Sinne des Vereines zu begleiten. Ein weiterer Ausbau der Kooperation ist offen gestaltet. Die Ideen dafür sind da.....

Infos zu den Kursen gibt es auch hier unter Sparten.  Anmelden kann man sich unter Tel 0178-5391491 bei Schad Tanz&Event bzw. https://tanz-and-event-schad-1.jimdosite.com/


Neue Kurse Entspannung und Rückenyoga / Poweryoga / Pilates beim BSV ab Ende April

 

Ab Ende April findet unter Leitung von Conny Dietz eine neuer Rückenyoga-Kurs statt. Im Mittelpunkt stehen Kräftigung und Stärkung der Rückenmuskulatur durch Yoga-Asanas. Mit speziellen Übungen werden Sehnen und Bänder gedehnt und dadurch flexibel und elastisch. Regelmäßiges Training lindert Schmerzen, im besten Falle lösen sie sich auf. Entspannung und Atemtechniken runden den Kurs ab.
Der Kurs findet immer Dienstags 15.00 – 16.30 Uhr statt. 9 Termine bis zu den Sommerferien.

Poweryoga und Pilates
Am 02. Mai gehen unsere Kurse unter Leitung von Yogalehrer Andreas Matzek weiter. Pilates findet donnerstags von 19.00 – 20.00 Uhr statt, der Poweryogakurs im Anschluss von 20.00 - 21.30 Uhr.
Die Kurse gehen diesmal über 8 Termine (bis einschließlich 04.07.). Matten u.a. werden vom Verein gestellt.

 

 

Für alle Kurse sind noch Plätze frei, für die Sie sich unter orga.bsv@online.de oder Tel. 0176-43508594 (WhatsApp oder SMS) bei unserer Kurskoodinatorin Anja Donat anmelden können. Weitere Infos sowie die Anmeldeformulare finden Sie auch unter "Verein / Formulare" hier auf unserer Homepage.

Entspannung/Stressreduktion
Als weiteres Highlight können wir mit einem speziellen Entspannungskurs aufwarten.
Wer kennt es nicht; Stress und hohe Anforderungen in Beruf, Familie und selbst in der Freizeit führen immer häufiger zur Überlastung.  Die körperlichen Symptome äußern sich sich schnell in schlechtem Schlaf, Unausgeglichenheit, bis hin zur Rebellion der Organe. Reizdarm, Nervöser Magen, Schwindel, Herzrasen oder Kopfschmerzen sind hier beispielhaft zu nennen. Natürlich bedarf es der fundierten, ärztlichen Abklärung wenn man an an vorgenannten Symptomen leidet. All zu oft wird aber trotz ausgiebiger, ärztlicher Begutachtung nichts gefunden. 

Egal in welchem Stadium der Belastung man sich befindet, mit autogenem Training, progressiver Muskelentspannung und dem ein oder anderen Tipp zum Thema Stressbewältigung kann man schon viel erreichen und zurück zu mehr Ausgeglichenheit und Lebensfreude finden. 

Genau hier setzt das neue Kursangebot des Breitensportvereines Biebertal an. Ab Freitag den 3.5. startet der neue Kurs Entspannung/Stressbewältigung nach den Grundlagen der progressiven Muskelentspannung bzw. des autogenen Training. Mit Elvira Pöhlsen konnten wir eine erfahrene, lizensierte Trainerin für die Kursleitung gewinnen.

Der Kurs ist auf 8 Termine á 1,5 h ausgelegt und findet immer Freitags 19 - 20.30 Uhr im Kursraum des BSV, Industriestr. 6 in Biebertal - Fellingshausen statt.

Die Teilnahmegebühr beträgt für Mitglieder 60 Euro, Nichtmitglieder zahlen 80 Euro. 

Info und Anmeldung bei unserer Sportassistenz Anja Donat unter Tel 0176-43508594 (AB wir rufen zurück) oder orga.bsv@online.de

Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt, sodass in der Gruppe ein angenehmes Arbeiten möglich ist.


Bericht der Jahreshauptversammlung 2019

Am 15.02.19 fand im neuen Anbau des BSV die diesjährige Jahreshauptversammlung des Breitensportvereines Biebertal statt. Vorsitzender Oliver Manger zog gemeinsam mit seinem Vize Guido Donat Bilanz zum abgelaufenen Jahr.
In Ihrem 30. Jahresbericht seit Gründung des Vereines 1989 konnten Sie den Mitgliedern über eine hervorragende Entwicklung berichten.
Aktuell hat der Verein 651 Mitglieder; 29 mehr als im Vorjahr. Zusammen mit den Verordnungsteilnehmern auf Rezept sind es nun über 750 Aktive im Gesamtverein, die überwiegend in den eigenen, frisch im Jahr 2018 erweiterten  Vereinsräumen in der Industriestr. 6 in Fellingshausen trainieren.
Stärkste Sparte ist die Fitnessabteilung mit 194 Mitgliedern, die nun auf erweiterter Studiofläche von über 220 qm gerätegestütztes Training betreibt, gefolgt von der Schwimmabteilung um Abteilungsleiter Hans Below und seinem Team mit 87 Mitgliedern. Sie ist zugleich auch mitgliedertärkste Jugendsparte. Zusätzlich ist man dort auch in zahlreich abgehaltenen Schwimmkursen im Familienbad Biebertal sehr erfolgreich aktiv.  Hervorragend etabliert hat sich auch der Rehasport auf Rezept, wo mittlerweile 10 Gruppen in den Schwerpunkten orthopädischer Rehasport und Herzsport aktiv sind.  Neu zu den insgesamt 13 Sparten hinzugekommen sind im abgelaufenen Jahr Zumba, Kinderyoga, Pilates und ein weiterer Yogakurs für Erwachsene.

Bei den Vorstandswahlen wurde Oliver Manger als 1. Vorsitzender im Amt bestätigt. Kompettiert wird der geschäftsführende Vorstand von Guido Donat (2. Vorsitzender), Daniela Manger (Kassenwartin) und Angelika Bott (Schriftführerin).
Als Sportwart zeichnet David Schad verantwortlich und als Beisitzer sind Heike Reiss und Mike Baumgarten aktiv in die Vorstandsarbeit mit eingebunden.
Auf der vorangegangenen Jugendversammlung konnte bereits Dominik March als Jugendwart des Vereins durch die Aktivitäten und Zahlen der Jugenabteilung führen. Highlight waren die Ausrichtung der Ferienspielolympiade im Hallenbad Biebertal und der Start des Kinderyoga unter Leitung von Ann Kathrin Seitz als eigenständige Sparte mit mittlerweile 24 Teilnehmern im Alter von 6-13 Jahren. Aber auch im Fitness und Kinderbasketball sind zahlreiche Kinder und Jugendliche aktiv.

Großen Wert legt der Verein auf das Thema Aus- und Weiterbildung seiner 30 Übungsleiter/innen. Fortbildungen im Rahmen des Lizenzerhalts werden komplett vom Verein übernommen. Zudem sind auch im laufenden Haushalt wieder 5.000 Euro als Etat bereitgestellt um weitere Fachkräfte auszubilden. In Ausbildung sind aktuell bereits 3 weitere Personen zum Übungsleiter B Fachrichtung Orthopädie. Des Weiteren sucht man derzeit aktiv nach 2 interessierten Personen, die die Ausbildung für die Fachrichtung Rehabilitation im Herzsport über den hessischen Landesbehindertensportverband angehen möchten. "Weitere Bewerbungen, auch für andere Sparten  sind uns sehr Willkommen" so Manger in seinem Jahresbericht.
Hierzu läuft bereits eine öffentlich Ausschreibung  Die wachsende Bürokratie und der Verwaltungsaufwand belasten zunehmend die ehrenamtlich durchgeführte Vorstandsarbeit. Erstmals wurde nun die Stelle einer Sportassistenz neu kreiert, die eigenständig einen Teil des vielfältigen Angebotes organisiert. Bei den nachfolgenden Ehrungen konnten gleich 6 Mitglieder (Ehepaar Stamm und Becker, Oliver Manger und Kornelia Wack-Wattenbach) für 25- jährige Vereinszugehörigkeit mit Blumen und Wein ausgezeichnet werden.

Guido Donat, der als 2. Vorsitzender zusammen mit den Abteilungsleitern den Sportbericht erstattete, ist stolz auf insgeamt 3650 Stunden Sportangebot im Gesamtjahr. Dies entspricht durchschnittlich 77 Wochenstunden. Um die Organisation des Sportangebotes weiter zu verbessern übernehmen Anja Donat und Yana Manger als Sportassistenzen im Hintergrund wichtige Aufgaben in der Kurs- und Rehasportorganisation um einen reibungslosen Ablauf der Angebote zu garantieren. Die Anmeldung zu vielen Angeboten in Kursform bzw. bei Rezeptverordnung ist nun auf diese Personen ausserhalb der Sportstunde gebündelt um die Übungsleiter mehr von der Bürokratie zu entlasten.

Den Kassenbericht erstattete Daniela Manger. Mehr als 575 Einzelbuchungen mussten verarbeitet werden, was exemplarisch den Aufwand bei einer überwiegend auf das Ehrenamt ausgerichteten Vereinsarbeit verdeutlicht.  Heike Reiss und Reika Roth konstatierten als Kassenprüfer eine vorbildliche und einwandfreie Kassenführung. Neue Kassenprüferin ist nun Dr. Beate Brück.

Im Ausblick gingen die Vorsitzenden auf anstehende Projekte und Veranstaltungen des laufenden Jahres ein. Am 23.3. eröffnet der Verein von 10- 17 Uhr die Frühlingssaison mit einem Tag der offenen Tür und einer interessanten Vortragsreihe. Übungsleiter und Vorstand erörtern gerne vor Ort die sportlichen Möglichkeiten im BSV Biebertal. Dazu hat man ein attraktives Vortrags- und Mitmachprogramm organisiert. Neben Schnupperzumba am Vormittag und dem Einblick in den orthopädischen Rehasport mit all seinen wirkungsvollen Facetten für Ihre Gesundheit wird es drei Vorträge geben, die sich am Mittag mit dem Themen Entspannungstraining/Stressbewältigung im Alltag (Elvira Poehlsen), Tai Chi und Qi Gong (Klaus Pokorny) und Digitalisierung im Kinderzimmer- sind unsere Kids noch aktiv genug ? (Dr. Alfons Lindemann) beschäftigen.
Neu ins Angebot aufgenommen werden ab April als Kurse Stressbewältigung und Entspannungstraining sowie Rückenyoga. Hierzu kann man sich unter Tel 06409-806183 bereits registrieren lassen. Des Weiteren möchte man die Kooperation mit dem Tennisverein Biebertal weiter aktivieren und plant gemeinsame Angebote für die anstehende Tennissaison. Seit dem Jahr 2018 ist es den jeweiligen Mitgliedern der beiden Vereine möglich das jeweils andere Vereinsangebot kostengünstig zu nutzen. 


Tag der offenen Tür mit Vorträgen und Mitmachprogramm am 23.03.19

Von 10 - 17 Uhr startet der BSV am 23.03. in die Frühlingssaison. Übungsleiter und Vorstand erörtern gerne vor Ort in der Industriestr. 6 in Fellingshausen die sportlichen Möglichkeiten im BSV Biebertal incl. Fachfragen zum Rehasport.
Dazu haben wir ein attraktives Vortrags- und Mitmachprogramm organisiert:




11.30 - 12.15 Uhr Schnupperzumba mit Diana Schad
13.00 - 14.00 Uhr Tai Chi und Qi Gong Infos/Vorführung/ausprobieren mit Klaus Pokorny
14.30 - 15.30 Uhr Vortrag / Mitmachen bei Entspannungstraining/Stressbewältigung mit Elvira Poehlsen
15.30 - 16.30 Uhr Digitalisierung im Kinderzimmer- gesundheitliche Auswirkungen der Daumengymnastik auf                                      unsere Kinder mit Dr. Alfons Lindemann

Für unsere Kleinen: Der Teddydoktor kommt - Ein echter Arzt behandelt eure Kuscheltiere 


Während der kompletten Öffnungszeit finden Führungen über die Fitnessfläche statt und Sie können sich zu den Themen des orthopädischen Rehasports oder Herzsports informieren. 


 


Kaminabend des BSV

Als Dankeschön für die im vergangenen Jahr geleistete Arbeit lud dieser Tage der Breitensportverein Biebertal zum Kaminabend ein. Übungsleiter, Ärzte des Herzsports, Vorstand und Sponsoren des Vereines begingen nebst Anhang gemeinsam den Jahresauftakt im Bieberer Tennisheim. Der TV Biebertal, der seit dem letzten Jahr eine Kooperation mit dem BSV pflegt, stellte dankenswerterweise die schönen Räumlichkeiten zur Verfügung.

 

Vorstand Oliver Manger zeigte sich erfreut, dass das Sportangebot des Vereines so gut ankommt und im vergangenen Jahr mit Fertigstellung des Anbaus in Biebertal-Fellingshausen weiter ausgebaut werden konnte. Neben neun zertifizierten Gruppen des orthopädischen Reha- und Herzsports und dem Fitnessstudio in Fellingshausen, bietet man in elf weiteren Sparten die unterschiedlichsten, sportlichen Aktivitäten. Neu angeboten werden derzeit wieder Einsteigermodelle für den Paartanz, Kinderyoga und Pilates. Ab April folgt ein neuer Rückenyogakurs und ein Angebot zum Stressmanagement. "Möglich macht dies nur Ihr vielfältiges Engagement und Ihre Motivation für den Verein", so Manger. Er dankte allen für Ihr Engagement und das Einbringen in die Vereinsaktivitäten.

Weiterhin ist man dringend auf der Suche nach Fachübungsleitern für den Bereich Herzsport und anderen Gruppen, wie Bauch, Beine, Po oder Schwimmen. Der Verein hat einen nochmals höheren Etat als in den vergangenen Jahren für die Aus- und Weiterbildung geeigneter Bewerber in den Haushalt 2019 eingestellt, um den Nachwuchs auf fachlicher Ebene sicherzustellen.


Neue Yoga und Pilateskurse 
Ab Februar laufen die neuen Abendkurse Yoga und Pilates unter fachkundiger Anleitung von Andreas Matzek.
Für beide Kurse gibt es noch Restplätze.  Rufen Sie uns an Tel 017643508594 oder mailen Sie uns an orga.bsv@online.de  unter Angabe Ihres Namens und Tel. Die Kurse finden Donnerstags Abends von 19 bis 20 Uhr bzw 20-21.30 Uhr in Fellingshausen statt und kosten pro 10 er Einheit 60 bzw 75 Euro für Mitglieder (Nichtmitglieder 80/95 Euro). 


ZUMBA - Kalte Tage - heiße Rythmen.....
Vergiss den Alltagsstress und geniesse eine Stunde Workout mit unserem  Angebot ZUMBA mit Diana (lizensierte Zumba Instruktorin)

Die Kurszeiten sind immer Mi. von 20.30 bis 21.30 im Kursraum des BSV Biebertal, Industriestr. 6.

ZUMBA als Kurs angeboten; 8 Termine kosten 40 Euro für Mitglieder/60 Euro für Nichtmitglieder - Anmeldung erforderlich. Sie können jederzeit in den laufenden Kurs unter Anrechnung der Resttermine einsteigen.

  

Info und Anmeldung zum Kurs unter Tel 017643508594 oder orga.bsv@online.de bei unserer Sportassistenz und Kurskoordinatorin Anja Donat

  


Orthopädischer Rehasport - weitere Zeiten
Seit März 2018 bieten orthopädischen Rehasport auf Rezept in mittlerweile 7 Gruppen an. Unter fachkundiger Leitung der zertifizierten Trainer Niklas Bott und Jenny Seim erlernen Sie in der Gruppe orthopädische Übungen.
Sie benötigen lediglich eine Verordnung Ihres behandelnden Arztes und einen Genehmigungsvermerk Ihrer Krankenkasse.
Derzeit sind noch Plätze im Kurs Di Vormittag 11-12 Uhr frei. Für die anderen Angebotszeiten haben Sie die Möglichkeit, sich auf die Warteliste setzen zu lassen. Wir melden uns dann bei Ihnen sobald etwas frei ist. 


Info und Anmeldung bei unserer Koordinatorin Rehasport Yana Manger unter  Tel 06409-806183 (AB - wir rufen gerne zurück) oder mailen Sie uns an info@bsv-biebertal.de unter Angabe Ihres Namens und Tel. Wir kümmern uns dann um alles Weitere.  

 


Yoga für Kids - Stressabbau und Bewegung

Auch schon unsere Kleinen haben heutzutage im Alltag und in der Schule viel Stress und müssen diesen überwinden und abbauen können.

 

Yoga für Kinder bietet hier eine Methode. Darüber hinaus bezieht es alle Sinne mit ein und fördert das gleiche Maß an Anspannung und Entspannung. Durch die spielerische Vermittlung der Yogaübungen lernt ihr Kind, sich besser zu entspannen und zu konzentrieren, es fördert die Bewegung und es kann ihrem Kind dazu verhelfen, dass sie sich selbst kleine Ruhe-Inseln durch Beruhigungsstrategien schaffen, lernt. Yoga dient dem Ziel des eigenen inneren Selbst bewusst zu werden und damit „Meister des eigenen Lebens“ zu werden.

Die Wirkung von Yoga auf unsere Kinder ist nachhaltig und umfassend wissenschaftlich belegt.

 

Ab Februar 2019 starten wieder neue Kurse beim BSV.  Körper-, Atem- und Entspannungsübungen des Yogas für Kinder zwischen 6-9 und 10-13 Jahren starten dann wieder mit der Möglichkeit neu einzusteigen.
Sie finden immer Dienstags von 17:00-18:00 und 18:30 bis 19:30 Uhr im Vereinsinternen Kursraum (Industriestraße 6) in Fellingshausen statt. 10 Termine werden von der Kinderyogalehrerin und Sozialpädagogin Ann-Kathrin Seitz gegeben. Die Kosten betragen für alle 10 Termine 60 Euro Mitglieder / 80 Euro Nichtmitglieder.

Mehr Informationen und Anmeldung unter:

Telefon: +4917643508594 / Anja Donat Sportkoordinatorin des Vereines

E-Mail: orga.bsv@online.de


Kooperationsvertrag zwischen TV-Biebertal und BSV
Die Mitglieder des Tennisvereins Biebertal und des Breitensportvereins Biebertal freuen sich
über eine Erweiterung des Sportangebots.

Am 19.06. unterzeichneten die Vorsitzenden Jutta Leib-Ehlicker vom TV und Oliver Manger
vom BSV und die 2. Vorsitzenden Inge Keil und Guido Donat einen Kooperationsvertrag.
Dieser beinhaltet, dass die aktiven Mitglieder der beiden Vereine das jeweilige Sportangebot
des anderen Vereins zu vergünstigten Konditionen nutzen können.

Für Mitglieder des BSV z.B. bedeutet das, dass sie gegen einen Aufpreis zum Jahresbeitrag
auf der Tennisanlage über das Sommerhalbjahr spielen können.
Ebenfalls können die Tennismitglieder die Grundangebote des BSV unentgeltlich in Anspruch
nehmen. Zusätzliche Kurse und Angebote können gegen eine entsprechende Gebühr genutzt
werden, sofern die Kapazität es zulässt.
Um den Mitgliedern des BSV den Zugang zum Tennisspielen zu erleichtern, bietet der TV
nach Absprache Schnupperstunden jeden Nachmittag an, geleitet von Tennistrainer Achim Schwemmer

Mehr Infos unter www.tv-biebertal.de und www.bsv-biebertal.de


Anbau des BSV fertig-Tag der offenen Tür am 09.06.

Unser Anbau konnte nun bereits im April in Betrieb gehen.  


Im unteren Teil des Gebäudes befindet sich nun ein großer Kursraum der eine Vielzahl unserer Gruppen incl. orthopädischem Rehasport beherbergen kann.  So kann der Verein künftig viele Kurssparten und Angebote flexibel an einem Ort anbieten. Wert gelegt wurde auch auf eine funktionelle Ausstattung, sodass beispielsweise ein Mehrzweckboden verlegt wird der nicht nur Sportangebote sondern auch Versammlungen, Sitzungen o.ä. möglich macht.
Des Weiteren entstanden zusätzliche Toiletten, eine kleine Küche und ein weiteres Lager und das Büro der Geschäftsstelle im Untergeschoss.

 

Im ersten Stock wurde die Fläche des Fitnessstudios um ca. 62 qm auf dann rund 200 qm erweitert. Der beengte Cardioraum im Untergeschoss gehört somit der Vergangenheit an und zieht in den lichtdurchfluteten Anbau. Zusätzlich werden einige Geräteergänzungen für das Cardio- aber auch das funktionelle Training angeschafft und teils alte Geräte gegen Neuere ersetzt.  Die knappe Parkplatzsituation wurde ebenfalls angegangen und hinter dem Haus entstanden 7 zusätzliche Parkplätze. Somit stehen den Vereinsnutzern 13 Parkplätze auf eigenem Grundstück zur Verfügung.

 

Am 09.06.2018 von 11-16 Uhr stehen die Türen zur Besichtigung für alle Interessierten offen. Übungsleiter der Bereiche Fitness und orthopädischer Rehasport sind vor Ort, um Sie direkt zu Modalitäten und Sportangebot zu informieren. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. 


 

BSV-Fitessstudio - Schwungvoll ins neue Jahr

Wie steht´s um Ihre guten Vorsätze ? Gesundheit steht auf der Wunschliste der Deutschen ganz oben. Leider geht dies nicht ganz ohne Training und etwas Disziplin.

Mit unserem vereinseigenen Fitnesstudio in Biebertal-Fellingshausen finden Sie schnell, familiär  und ortsnah den Einstieg ins gerätegestützte Training. Bei uns trainieren alle Altersgruppen. Das Spektrum der Trainierenden reicht bei uns von 16-80 Jahre. 

Zusätzlich macht Sie unsere Ernährungsberaterin Jennifer Seim gerne nach Absprache "fit" in Sachen sinnvoller und gesunder Ernährung die sich problemlos in den Alltag integrieren lässt. Sichern Sie sich rechtzeitig ein Probetraining im neuen Jahr.
Übrigens: Bei uns gilt "all inclusive". Zum günstigen Preis des Spartenbeitrages Fitness trainieren Sie nicht nur mit Betreuung zu den Öffnungszeiten, sondern erhalten regelmäßig aktualisiert einen individuell mit den Trainern abgestimmten Plan. Einmalige Aufnahme/Anmeldegebühren gibt es bei uns ebenfalls nicht.


 

Faszientraining - Es wird auch Sie faszinieren !

Heute betrachten die Faszienforscher das gesamte Bindegewebe, als ein eigenes Organ, das den Ganzen Körper durchdringt und das sowohl allgemeine als auch spezifische Aufgaben hat.
So werden die Begriffe "Faszien" und "Bindegewebe" weitgehend synonym verwendet.
(Robert Schleipp, Faszien Fitness Riva Verlag)

Durch gezieltes Training des faszialen Gewebes können Muskelarbeit und Bewegungsabläufe verbessert, die Leistungsfähigkeit sowie unser Wohlbefinden und die Körperwahrnehmung gesteigert werden. Faszientraining ist somit eine Bereicherung der bisherigen Trainingsprogramme, durch die wir unseren Körper fit halten, Verspannungen lösen und Verletzungen vorbeugen können.

 

Der Breitensportverein Biebertal bietet als Dauerangebot eine solches Training an.

Wir trainieren immer dienstags von 20-21.00 Uhr im Kursraum der Fitnessfläche in der industriestr. 6 in Fellingshauen. Kursleiterin Ulrike Gerke freut sich auf Ihren Besuch. 

Für die Teilnahme ist nur eine Mitgliedschaft im BSV Biebertal erforderlich. Selbstverständlich darf "Probe geschnuppert" werden.

Trainieren Sie ihre Faszien.
Sicherlich wird es auch Sie faszinieren.